urban urtyp

Gute Musik ist Live-Musik

tobalo.de

tobalo.de

Immer sonn­tags, immer 19 Uhr, immer 10 Euro. Das ist die Idee, jeden Monat ein­mal, immer anders. Wir spie­len mit den Mög­lich­kei­ten die­ser Stadt, mit unse­rer eige­nen Neu­gier.

Weil Stadt das ist, was in den Neben­stra­ßen spielt und nicht im Main­stream der Musik. Frem­de Spra­chen im eige­nen Land, Keb­ab­träu­me im Kiosk kaputt, Nach­barn die sich zu laut lie­ben. Die gan­ze Stadt ist Sze­ne und die Sze­ne Stadt.

Dar­um ist urban urtyp Ambi­ent und Jazz, Elek­tro und Post, Mini­ma­lism und Pop, Klas­sik und Spra­che, Sin­ger­Song­wri­ting und das, was mor­gen kommt. Stil, der sich kei­nem Stil ver­schreibt. Der nicht erwar­ten lässt, dass ein Pro­gramm erwart­bar sei und gegen Risi­ko ver­si­chert. Vor­her­seh­ung ist für Gott.

Für uns ist das, was über­ra­schend kommt. Uns ist eine Asso­zia­ti­on von Leu­ten, die kom­men und mit­ma­chen und wie­der gehen und wie­der kom­men und denen im Grun­de nur eines gemein­sam ist: dass sie gute Musik hören wol­len.

Gute Musik ist Live-Musik und die bes­te ist, die man nicht kennt.

urbanurtyp.de

urban urtyp Kubus

Der Raum im Raum, jedes Mal eigens gebaut. Er schafft das, was Urba­ni­tät bedeu­tet: Ver­dich­tung. Ein Kubus im Club­for­mat, 10 x 10 Meter groß [Design: Marie Trä­ger und Fran­zis­ka Clau­berg]. Er nimmt den abs­trak­ten Kubis­mus der Kir­che auf, indem er  —  halb­trans­pa­rent und aus Plas­tik  —  anders ist. Infos hier, Fotos hier:

2013-07 KUBUS neue HP