Lade Veranstaltungen

Alexa Feser & die Berlin Strings

18. April, 20:00

Ale­xa Feser by Sven Sindt ©

ZWISCHEN DEN SEKUNDEN | Akus­tik Tour 2018

Eine Poe­tin des Pop: Ale­xa Feser spannt den Bogen zwi­schen per­sön­li­chen Geschich­ten und den gro­ßen The­men die­ser Zeit, zwi­schen inti­men Sounds und hym­ni­schen Kom­po­si­tio­nen. Vor­sich­tig for­mu­liert lie­ße sich sagen, dass es die­se Kom­bi­na­ti­on momen­tan nur ein­mal gibt hier­zu­lan­de, ihr jüngs­tes Album hat sie auf dem Alex­an­der­platz in Ber­lin erdacht, sie hat sich die­sem legen­dä­ren, heu­te schwer unter die Räder kom­men­den Platz von außen ange­nä­hert. Als Beob­ach­te­rin:

„Hier lau­fen unglaub­lich vie­le unter­schied­li­che Men­schen her­um: Tou­ris­ten, Geschäfts­leu­te, Lie­bes­paa­re, Kri­mi­nel­le, Men­schen in Not  –  Men­schen, deren Geschich­ten du ken­nen­lernst, die oft sehr emo­tio­nal sind und einen manch­mal rich­tig sprach­los machen.“

Sprach­lo­sig­keit in Musik ver­wan­deln? Ale­xa Feser fin­det Musik, die dem, was sie sieht, eine Stim­me schenkt, einen Aus­druck, einen Klang. Dabei wech­selt die 37jährige mühe­los zwi­schen gro­ßem Pop-Sound und spar­sam instru­men­tier­ten Arran­ge­ments. Und jetzt, für die­se exqui­si­te Tour, die sie auf ledig­lich 7 Büh­nen Deutsch­lands führt, klei­det sie ihre Songs eigens in ein neu­es Gewand, es ist ein trans­pa­ren­tes, sie klei­det sie in die Arran­ge­ments für ein Streich­quar­tett. Gän­se­haut vor­kom­po­niert!

Eine klei­ne Tour, sorg­sam gewähl­te Spiel­or­te, die dem Klang der BERLIN STRINGS  ent­ge­gen kom­men.


ALEXA FESER & BERLIN STRINGS

» Mitt­woch 18. April 2018 | 20 Uhr
» Ein­lass 19 Uhr
» VVK 33 € zzgl. Geb. = 37,30
» Tickets direkt hier bei uns online ordern oder in eine von bun­des­weit 2000 VVK-Stel­len gehen