Lade Veranstaltungen

Fredrik Vahle | „Lilo Lausch und …“ Zusatzkonzert !

28. April, 14:00

Fre­drik Vah­le by Micha­el Wend­ler modu­lar ©

Zusatz­kon­zert !


Was ein Lie­der­ma­cher über einen Kin­der­lie­der­ma­cher sagt, Max Küh­lem über Fre­drik Vah­le:

»  Eine Kind­heit ohne ihn ist mög­lich, aber sinn­los. Sei­ne Lie­der sind wun­der­bar ver­spielt, machen glück­lich, ihre ein­fa­chen, oft von tra­di­tio­nel­len Volks­wei­sen inspi­rier­ten Melo­di­en set­zen sich als Ohr­wür­mer fest — und schaf­fen das Unmög­li­che: auch den Eltern selbst nach dem tau­sends­ten Hören nicht auf die Ner­ven zu gehen.

Die bekann­tes­ten Kin­der­lie­der-Samm­lun­gen, die der Sän­ger und Gitar­rist  —  als Über­set­zer ist er über­dies außer­plan­mä­ßi­ger Pro­fes­sor für Ger­ma­nis­tik in Gie­ßen   —  in vie­len Jah­ren ver­öf­fent­lich hat, hei­ßen „Der Spatz“, „Die Rübe“, „Der Fuchs“, „Der Ele­fant“, „Anne Kaf­fe­kan­ne“. Und wun­der­bar sind sie nicht nur wegen ihrer musi­ka­li­schen Qua­li­tä­ten, son­dern auch wegen der Tex­te, die in phan­tas­ti­schen (Tier)Welten her­um­al­bern, aber genau­so von der manch­mal har­ten Rea­li­tät, vom Leben mit all sei­nen Unge­rech­tig­kei­ten han­deln.

So ver­pflanzt Fre­drik Vah­le nicht nur Ohr­wür­mer, son­dern gibt sei­nen Hörern auch auf eine wun­der­bar unauf­dring­li­che Wei­se einen unbe­irr­ba­ren mora­li­schen Kom­pass mit, der ein gan­zes Leben lang funk­tio­niert.

Eine sei­ner sel­te­nen Auf­tritts­rei­sen führt den seit 75 Jah­ren Jung-Geblie­be­nen jetzt end­lich nach Bochum. Dafür sorgt urban urtyp, die Indie-Rei­he die­ser Stadt. Indie? Das Gegen­teil von Indus­trie­mu­sik, also hand­ge­macht, unab­hän­gig. Für die Zeit des War­tens bis zum Kon­zert  der urban urtyp kids hier ein Ohr­wurm:

„Guck, die Kat­ze tanzt allein, tanzt und tanzt auf einem Bein. Guck, die Kat­ze tanzt allein, tanzt und tanzt auf einem Bein… lal­a­la­la lala­la lal­a­la­la lala­la…“

Wun­der­bar.


FREDRIK VAHLE | urban urtyp kids

Sams­tag 28. April | 14:00 Uhr
Pick­nick-Decken mit­brin­gen! Kin­der sit­zen vor­ne!

TICKETS
»  10 € für 1 Kind + 1 Erwach­se­ner
»  20 € für 2–3-4–5 Kin­der + 2 Erwach­se­ne

» Tickets las­sen sich online ordern  —  ein­fach hier kli­cken!
» Tickets gibt es natür­lich auch in allen bes­se­ren VVK-Stel­len bun­des­weit.
» Am bes­ten aber: kur­ze Mail an tickets@urbanurtyp.de, wir reser­vie­ren 1. ger­ne 2. ver­bind­lich 3. ziem­lich sofort.