Lade Veranstaltungen

Pulse of Europe

7. April, 14:0015:00

Pul­se of Euro­pe, hier ein Foto aus Mai 2018 by thw

Euro­pa­po­li­tik ist kom­pli­ziert, manch­mal ist sie ein­fach: Dann, wenn man sich vor­stellt, in welch einer Welt die Kin­der leben sol­len, wenn sie in zehn oder fünf­zehn Jah­ren vor einer Euro­pa-Wahl ste­hen. In einer fried­li­chen? Einer gerech­ten? Einer frei­en Welt? Nichts von dem wächst auf Bäu­men, alles muss müh­sam aus­ge­han­delt wer­den. Um Josch­ka Fischer zu zitie­ren:

„Man­ches von dem, was uns heu­te als Büro­kra­tie erscheint, hat frü­her auf die Schlacht­fel­der Euro­pas geführt.“

Par­tei­en statt Schlach­ten, ein Par­la­ment statt Schlacht­fel­der: Pul­se of Euro­pe ist eine Bewe­gung von Bür­ge­rin­nen und Bür­gern, die — ohne einer bestimm­ten Par­tei anzu­hän­gen — euro­pä­isch den­ken. Und euro­pä­isch füh­len. The­ma die­ses Sonn­ta­ges auf dem Platz des euro­päi­schen Ver­spre­chens: „Euro­pa für die Fami­lie“. Ein Platz­fest mit Spie­len und Aktio­nen. Und, wich­tig, mit wenig Reden.
» Sonn­tag 7. April 14 Uhr
» Platz des euro­päi­schen Ver­spre­chens