Lade Veranstaltungen

The Dublin Legends | formerly known as The Dubliners

30. November 2019, 20:00

The Dub­lin Legends by Olaf Rauch ©

Wer jemals eine iri­sche Beer­di­gung erlebt hat, weiß, dass der Tod nicht das Ende der Musik ist, son­dern ein neu­er Anfang. 2017 starb Eam­onn Camp­bell, Mit­glied der Ur-Dub­li­ners, und er war es wohl gewe­sen, der 2012 die Initia­ti­ve ergrif­fen hat­te, das Ver­mächt­nis die­ser legen­dä­ren iri­schen Band wie­der­zu­be­le­ben und sie zurück auf die Büh­nen Euro­pa zu holen. Eine groß­ar­ti­ge Idee, die DUBLIN LEGENDS sind wie­der auf ihrer Mis­si­on, dem Rest Euro­pas das iri­sche Lebens­ge­fühl auf­zu­ste­cken, und in dem Sän­ger und Gitar­ris­ten Shay Kava­nagh haben sie  —  das hat er in der Chris­tus­kir­che ein­drucks­voll bewie­sen  —  einen wür­di­gen Nach­fol­ger für Camp­bell gefun­den.

Jetzt keh­ren sie also zum drit­ten Male bei uns ein, die Chris­tus­kir­che wird lang­sam zum O-Donoghue’s von Bochum und Irish Folk so kon­zer­tant wie nie. Ganz so, wie Irish Folk sein soll: direkt vom Her­zen und dann immer gera­de­aus. Die Mit­glie­der:

» Séan Can­non (Gesang / Gitar­re) ist mit nahe­zu jeder bri­ti­schen Folk Band auf­ge­tre­ten, die was auf sich hielt, seit 1982 war er Mit­glied von The Dub­li­ners.

» Paul Watchorn (Gesang / Gitar­re / Ban­jo) ist die unver­gleich­li­che Stim­me der Com­bo, nein: die Stim­me des iri­schen Folk.

» Ger­ry O’Connor (Gei­ge / Ban­jo) hat mit Grö­ßen wie Mary Black, Moya Brenn­an und The Water­boys gear­bei­tet, vor nicht all­zu lan­ger Zeit tour­te er mit dem berühm­ten ame­ri­ka­ni­schen Blues-Rock Gitar­ris­ten Joe Bona­mas­sa.

» Shay Kava­nagh (Gesang / Gitar­re) tritt das Erbe von Eam­onn Camp­bell an, in sei­ner Jugend hat­te er sei­ne eige­ne Folk-Band gegrün­det mit wem als Front­frau? Mary Black! Mit The Dub­lin Legends hat er immer wie­der mal zusam­men­ge­ar­bei­tet, im Grun­de war er schon lan­ge Teil des Quar­tetts

Ein musi­ka­li­sches Ver­mächt­nis? Ja. Das ist es sowie­so bei den Dub­lin Legends. Und ist eines, das nie ver­wal­tet wird, wie man es sonst so mit Ver­mächt­nis­sen macht, son­dern das gespielt wird und gefei­ert und in Freu­den gelebt: „The Wild Rover“ und „Dir­ty Old Town“ und „The Irish Rover“ … sie schöp­fen aus einem Reper­toire an Irish-Folk, das so groß ist wie die grü­ne Insel grün. Und: Sie spie­len „Whis­key in the Jar“ wie am ers­ten Tag, der Kreis schließt sich Kon­zert für Kon­zert.


THE DUBLIN LEGENDS

» Sams­tag 30. Novem­ber 2019 | 20 Uhr
» Ein­lass 19 Uhr
» Tickets in jeder VVK-Stel­le bun­des­weit oder direkt hier bei uns ordern!