Lade Veranstaltungen

Tingvall Trio | Cirklar Tour

6. Oktober, 20:00

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
_MG_6666 besch

Ting­vall Trio in der Chris­tus­kir­che 2016 by Olaf Rauch

„Für mich ist es das stärks­te Album bis­her.“ Sagt Mar­tin Ting­vall über „Cirklar“, das jetzt im Spät­som­mer erschien. War­um das stärks­te? „Weil das Ensem­ble im Fokus steht.“

Mar­tin Ting­vall, schwe­di­scher Pia­nist aus Ham­burg, jun­gen­haft und außer­stan­de, zwi­schen Jazz und Pop eine Gren­ze zu zie­hen, er hat dem Trio zwar sei­nen Namen gege­ben, er kom­po­niert die Musik, aber das Ide­al, das die Drei anstre­ben, wenn sie zusam­men spie­len, ist anti-solis­tisch. Ihre Musik ent­steht nicht, wenn sie kom­po­niert, son­dern wenn sie gespielt wird.

Offen für die Dyna­mik, die geschaf­fen wird, wenn der eine dies und der ande­re das hin­zu­tut, auf­greift, fort­führt. Was aus der Kom­po­si­ti­on wird, die auf dem Papier steht, weiß kei­ner vor­aus, nie­mand spielt einen „Part“. So hat sich das Trio etwas bewahrt, das ent­schei­dend ist dafür, Musik zu MACHEN  —   näm­lich die Lust an dem Moment, in dem man sich sel­ber über die Wirk­lich­keit hin­aus spielt. Die Lust dar­an, dass nach und nach etwas ent­steht, ein Sog, dem man sich über­lässt und über­las­sen muss und es ger­ne tut. Und dann, am Ende eines Stücks, wacht man an frem­den Gesta­den auf und hat kei­ne Ahnung, wie man dahin gekom­men ist.

So geht es dem Trio seit Jah­ren, so geht es denen, die es hören: TT ent­bin­den eine Ener­gie, die einen  —  nein, nicht „mit­reißt“, das sind Kir­mes­bands, die sich mit so einem Wort schmü­cken: „mit­rei­ßend“  —  eine Ener­gie, die einen ent­hebt. Es ist ein Gefühl, das sich unmerk­lich ein­stellt und einem lei­se zuflüs­tert, die­ser Song möge kein Ende neh­men, nie. Ting­vall Trio gel­ten als Pop­band des Jazz, sie tra­gen den Titel zu Recht. Einer der über­ra­gen­den Acts des euro­päi­schen Jazz: lyrisch, ele­gisch, melo­disch. Hoch­de­ko­riert mit dem, was der Musik­markt an Prei­sen her­gibt. Mit Elo­gen in den gro­ßen Zei­tun­gen Euro­pas. Mit einer Dyna­mik, die jeder Rock­band gut stün­de und mit einem Publi­kum, das jung ist und den Dri­ve auf­nimmt anstatt in Ehr­furcht zu ver­har­ren.

Könn­te es Ting­vall Trio jemals mit einem Ersatz­mann geben? Unvor­stell­bar.


TINGVALL TRIO | Cirklar 

Mar­tin Ting­vall | pi
Omar Rod­ri­guez Cal­vo b
Jür­gen Spie­gel | dr

» Frei­tag 06. Okto­ber 2017 | 20 Uhr
» Ein­lass 19:00 Uhr
» Tickets 26,00 € zzgl. Gebüh­ren
» VVK hat begon­nen, Tickets gibt es direkt hier