Lade Veranstaltungen

Tingvall Trio | Cirklar Tour

6. Oktober, 20:00

_MG_6666 besch

Ting­vall Trio in der Chris­tus­kir­che 2016 by Olaf Rauch

Was am Ting­vall Trio fas­zi­niert  —  sind nicht die vie­len JAZZ ECHO und JAZZ AWARDS und Jury- und Publi­kums­prei­se, mit denen sie geehrt wer­den. Sind auch nicht die famo­sen Ver­kaufs­zah­len, die ihre Alben auf­wei­sen, das neue erscheint Som­mer 2017. Sind nicht die Kri­ti­ken, die in den gro­ßen Zei­tun­gen Euro­pas erschei­nen, in EL PAIS und DIE ZEIT und LA STAMPA usw., auch nicht die Kri­ti­ken in den fei­nen eli­tä­ren Fach­ma­ga­zi­nen und nicht die Tat­sa­che, dass alle die­se Kri­ti­ken, durch die Bank begeis­tert klin­gen. Das alles ist ziem­li­ch beein­dru­ckend, was aber am Ting­vall Trio fas­zi­niert, ist das, was sie ganz aus sich sel­ber her­aus frei set­zen: Ener­gie, eine über­bor­den­de.

Sicher, schon als Kiez-Band in Ham­burg gal­ten sie als unge­stüm, aber so etwas kann schon mal schnell zur Pose gera­ten, das Unge­stüm-Sein ist ja kein Seins­zu­stand und nichts auf Dau­er, es muss immer wie­der neu ent­ste­hen, es bricht wie ein Frem­des aus einem her­vor. Oder über einen her­ein. Mar­tin Ting­vall am Flü­gel, Omar Rod­ri­guez Cal­vo am Bass und Jür­gen Spie­gel an den Trom­meln haben sich die­sen einen Moment bewahrt, den jeder, der Musik macht, kennt: wenn man sich sel­ber das ers­te Mal über die Wirk­lich­keit hin­aus gespielt hat. Auf die­sen Moment kommt TT immer wie­der zurück, sie spie­len, als sei es das ers­te Mal. Als wäre es das letz­te Mal.

Jetzt Heu­te Hier. Das ist, was ihren Jazz mit Pop ver­bin­det. Was TT zur Pop­band des Jazz gemacht hat, zu einem der über­ra­gen­den Acts des euro­päi­schen Jazz. Lyri­sch, ele­gi­sch, melo­di­sch mit der Dyna­mik einer Rock­band und einem Publi­kum, das jung ist, das den Beat auf­nimmt anstatt in Ehr­furcht zu ver­har­ren.

„Beat“ hieß das letz­te Album, ein neu­es ist in der Mache, „Cir­klar“ wird es hei­ßen, „Krei­se“: Die Songs sind kom­po­niert  —  das macht Mar­tin Ting­vall, er ist der Hym­nen­schrei­ber von TT  —  aber was aus ihnen wird, wis­sen alle erst, wenn sie sich zu dritt dar­über her­ge­macht haben. Jedes Stück ein kol­lek­ti­ves Expe­ri­ment, ein Spiel, ein Dra­ma, ein offe­nes Ende. Dass es die­ses Trio jemals mit einem Ersatz­mann geben könn­te? Undenk­bar.

Im März sind sie im Stu­dio, Anfang August kommt das Album bei Skip Recor­ds her­aus und Anfang Okto­ber das Ting­vall Trio zu uns. Ein defi­ni­ti­ves High­light in unse­rem Pro­gramm.


TINGVALL TRIO | Cir­klar 

» Frei­tag 06. Okto­ber 2017 | 20 Uhr
» Ein­lass 19:00 Uhr
» Tickets 26,00 € zzgl. Gebüh­ren
» VVK hat begon­nen, Tickets gibt es direkt hier