“Intimer geht nicht”

urban urtyp mit Philipp Rumsch | 10. November

Philipp Rumsch by Antje Kröger

Was er macht, ist kein Pop und ist kein Jazz, ist nicht Elektronik und nicht Klassik, es ist perfekt für urban urtyp. Philipp Rumsch, das wundert jetzt nicht, hat bei Michael Wollny gelernt, und seit Wollnys grandiosem Konzert im urban urtyp-Kubus  –  “intimer geht nicht”, schrieb Max Kühlem in den RN über Wollnys “Bochum Concert”  –  seit diesem Solo wissen wir, was eine ästhetische Erfahrung macht, wenn sie sich im urban urtyp-Kubus verdichtet hat: Sie verlässt einen nicht. Hier alle Infos zum Konzert.