Dirk Maassen (c)

In Deutschland gibt es wohl 8 Millionen Klaviere. Wenn man sich einmal vorstellt, was alles  –  nach Feierabend und in die Nachtstunden hinein  –  an Empfinden in unsere Welt hinein gespielt wird, was da an Gefühlen durch die Straßen klingt, in denen wir wohnen, und durch die Nächte, in denen wir träumen … Dirk Maassen ist Computerspezialist, er arbeitet im binären Code, der Strom ist an oder aus, die Taste weiß oder schwarz, abends macht er sich auf die Suche nach dem, was zwischen den weißen und schwarzen Tasten wohnen mag, er setzt sich ans Klavier und streamt, was er spielt, er ist einer der meistgehörten Pianisten im Land. Alle Infos zu seinem Konzert bei uns.