Lade Veranstaltungen

Cassandra Steen | Der Weihnachtsgedanke

3. Dezember, 20:00

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Cassandra Steen by Lisa Steiner (c)

Stimme von Glashaus, dann Solo-Karriere, dann ins Glashaus zurück gekehrt: Diese Stimme kennt jedermensch aus dem Radio. Ein Soul-Star, der, wenn man “Cassandra Steen + Skandale” eingibt, einen großen Namen hat, das Wort “Skandale” aber streicht Google durch, es gibt das nicht. Cassandra Steen, die so gar nichts hat von dem, was man insgeheim erwartet  –  keine Allüren, kein Gehabe, kein Protz  –   und so viel von dem, was man so gar nicht mit ihrem Mega-Erfolg zusammen bringen mag, diese Cassandra Steen also macht was? Sie feiert Weihnachten. Und? Party, Glamour, Heckmeck?

“Der Weihnachtsgedanke”.

Genialer Titel. Weihnachten, so geht sie die Sache an, ist kein Termin im Kalender, sondern eine Idee im Kopf. Welche? Eigentlich ja die, dass Gott Mensch geworden ist, aber die Idee ist, nun ja, doch ein wenig abstrakt. Dass Gott im Stall geboren wird und nicht in den Palästen? Das schon eher, so ein Gedanke ist  –  zumal im Ruhrgebiet  –  nicht wenig plausibel. Dass Gott ein Empfinden sein möchte für das, was sich richtig anfühlt? So kommt sie der Sache näher, Weihnachten ist ja tatsächlich  –  mehr als alles andere  –  ein Gefühl, und dieses Gefühl ist konkret, es ist, sagt Cassandra,

„für mich die schönste Zeit des Jahres. Die Lieder von Mahalia Jackson gehören immer dazu, der Fernseher muss aus bleiben …”

… und der Baum leuchten. Die Mandeln sind gebrannt, die Plätzchen gebacken, die Familie sitzt beisammen. Der Weihnachtsgedanke? Ist keine Idee, die man hat, sondern eine, die man erlebt. 

Acht Konzerte gibt sie sich und uns. Acht Konzerte, um diesen Gedanken zu singen, acht Abende unplugged. Englisch- und deutschsprachige Weihanchtsklassiker von Dean Martin über Bing Crosby zu Frank Sinatra und weiter zu …

“… last Christmas, I gave you my heart …”

Den Weihnachtsgedanken kann man nur mit dem Herzen denken.  


CASSANDRA STEEN | Der Weihnachtsgedanke

>> Dienstag 3. Dezember | 20 Uhr
>> Einlass 19 Uhr
>> VVK 50,00 € zzgl. Geb.