Lade Veranstaltungen
VPT in der Galaxis geortet by Norman Tebel

DER ABEND WURDE VOM 28. APRIL AUF DEN 11. SEPTEMBER UND JETZT AUF DIESEN TERMIN VERLEGT. Gekaufte Karten bleiben gültig. Es gibt auch noch Tickets, der VVK läuft wieder an. Das VPT schreibt:

 


Liebe Freundinnen, Freunde, Gäste, Fans,

wie zu befürchten war, müssen wir unsere ausstehenden „Helden der Galaxis“-Tourdaten aufgrund der Verlängerung der Corona-Schutzmaßnahmen erneut verschieben.

Die Kulturbranche ist mit aller Härte und wirtschaftlich existenziell von den Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus betroffen. Daher wünschen wir auf diesem Weg allen unseren Partnern und langjährigen Freunden  –   dazu zählen unsere örtlichen Veranstalter, die Venues (Clubs, Hallen, Theater), die Crews vor Ort, die Dienstleister (Technikfirmen etc), unsere langjährige Busfirma Kultour GmbH und natürlich unsere Tour-Crew – dass Ihr die Krise übersteht!

Und wir appellieren an die Politik, für den Kulturbetrieb auch über Soforthilfen hinaus strukturelle Wiederaufbauhilfen zu schaffen – die Live-Branche war die erste, die von der Krise gestoppt wurde, und wird voraussichtlich die letzte sein, die zu einem wirtschaftlich tragfähigen Betrieb zurückkehren kann.

An Euch, Ihr Lieben, appellieren wir in dem Zusammenhang von Herzen: Auch, wenn es bis zu den Shows jetzt noch länger dauert,

BITTE BEHALTET EURE TICKETS!

wenn es Euch finanziell möglich ist. Damit tragt Ihr dazu bei, uns und vor allen Dingen alle oben genannten durch diese Krise zu retten.

DANKE!!!!

Aber am Wichtigsten: Wir freuen uns unermesslich, wenn wir mit Euch an den Nachholterminen wieder tolle Abende erleben dürfen. Und wir brennen darauf, endlich wieder das zu tun, was wir am liebsten machen:

SPIELEN UND MIT EUCH FEIERN!

Bleibt gesund, verliert nicht den Humor und haltet zusammen!

Herzlichst,
Britta, Thomas, Supa Knut, Christoph, David, Sven, sowie Eilike und Michi, kurz:
Euer VPT!

 

VPT-Besatzung by Daniela Landwehr (c)

Feiern? Wo denn? Ab in den …

Weltraum, die unendlichen Weiten

… die für uns Erdenwesen seit jeher mit ??? versehen sind.

Aber jetzt gibt es Antworten auf alle Fragen, wir wagen uns mit dem VPT hinaus, es geht nicht nach Rocky Beach, nicht in TKKGs Millionenstadt, auch nicht in das London von John Sinclair oder ins neblige Dartmoor, wo Sherlock Holmes rumturnt. Diese Show hebt ab:

Die sechs Hans Guckin-die-Lüfte verwandeln sich in »Helden der Galaxis«. Sie tauschen auf der Straße Asphalt gegen Milch (hä? achso) und greifen, sobald der Himmel aufklart, nach den Sternen: up, up and away! Die Grenzen von Raum und Zeit? Gesprengt. Der vernagelte Kosmos? Durchbrochen. Und dann, draußener als draußen, wo kein Mensch je war, begegnen sie … ist das etwa James T. Kirk? Und was steht da auf der Fahne, die in die Unendlichkeit hinein flattert, steht da … VPT?

Nach und nach werden alle Heldinnen und Helden der Science Fiction in einen großen, schillernden Spiralnebel gerührt, und dann ab: schnell noch die Galaxie retten! Dazu müssen Orte aufgesucht werden, die seit dem Urknall noch niemand je gesehen hat. Die Geschichte der Raumfahrt wird neu geschrieben werden müssen, wenn Captain Future auf Die drei ??? trifft, wenn John Sinclair mit den Jungs aus Pulp Fiction im Raumschiff Enterprise gegen die böse Hexe aus Hänsel und Gretel kämpft, oder wenn Barbarella mit Yoda beim Minigolf über Pädagogik philosophiert … Und das alles ist nicht verrückt, das sind ganz normale, schlüssige Geschichten in der Welt des VPT, die jenseits unseres Vorstellungsvermögens liegt. Ganz wie das VPT selber. Wo ??? sind, taucht eine 4. Frage am Rande der Galaxien auf:

Was ist das VPT?

 

 

Antwort: Wuppertals Exportschlager. Ein popkulturelles Bühnenphänomen, das seit über 20 Jahren ausverkaufte Shows unterm Sternenhimmel spielt. Ein Abend mit dem VPT ist ein Ritt durch das kollektive Medien-Gedächtnis seiner Zuschauer. Die Tonvorlage, die das Ensemble aus allgemein bekannten Filmszenen, Hörspielfolgen, Musik, Werbespots und Internet-O-Tönen in einem grandiosen Remix zu einer völlig eigenen Geschichte zusammen setzt, wird auf der Bühne perfekt lippensynchron zu einer irrwitzigen Show. Jede Pointe sitzt, Kostüme und Kulissen überbieten sich mit originellem Do-it-yourself-Charme und jede liebgewonnene Hörspiel- oder Kinofigur wird persifliert. Wer nicht lacht, hat vermutlich mit Baron Lefuet gedealt.

DAS VOLLPLAYBACKTHEATER | “Helden der Galaxis”

» Mittwoch 22. September 2021 | 20:00 Uhr
» vom 28. April auf den 11. September 2020 auf diesen Termin verlegt!
» Einlass 19 Uhr
» VVK: unter 30 €
» Tickets: nicht bei uns, aber hier (einfach klicken)

NEWSLETTER ABONNIEREN

KONTAKT

Christuskirche Bochum
Kirche der Kulturen
Platz des euro­päi­schen Versprechens
44787 Bochum