Lade Veranstaltungen
(c) Guildo feiert ...

Der Abend wurde wegen Pandemie vom 04. Dezember 2020 auf diesen Tag – Samstag 18. Dezember 2021 – verlegt. Das ist einerseits, wie Guildo schreibt, “wie es eben gerade ist… sagen wir mal so: Doof!” Nicht doof sind diese 3 Wahrheiten: Es gibt ein Leben nach Corona. Und: Tickets behalten ihre Gültigkeit. Und: Es gibt noch welche für 2021, der VVK geht weiter!


 

Zugegeben, als Guildo Horn uns gefragt hat, ob er nicht  …  wir haben gezögert. Weihnachten mit ihm, wie soll das werden? Als Barde der Besinnlichkeit war er uns nie aufgefallen, auch nicht als Titan des Tiefsinns und noch weniger als Star der Stille, und dann? Kam es so:

Zuerst haben wir uns vorgestellt, dass Guildo Horn, der König des Klamauks, tatsächlich einer der 3 Könige wäre und käme mit den zwei anderen  –  alle bestrumpft, versteht sich  –  käme zum Stall und klopfte an und träte ein  …  was würde passieren?

Dann würden die beiden, das Kind in der Krippe und der König des Klamauks, sehr bald die dicksten Freunde sein, völlig klar. orthos und paideia heißt so viel wie richtige Kindererziehung, wo besser könnte Guildo damit beginnen als in diesem Stall.

 

(c) Guildo feiert und feiert ...

 

Und dann kam er, der König höchstselbst. Zu uns, die Christuskirche ausverkauft, vom Fleck weg erklärte Guildo sie zur

“Kathedrale des Frohsinns”

und nun aber

“alle Hände zum Himmel”

man werde den Geburtstag des Kindes feiern “bis Ende Julei”. So geht das, Geburtsagfeiern mit Jesus und Guildo und den orthopädischen Strümpfen. Nicht genug kriegen von allem, sondern  – 

“normalerweise achte ich auf mein Gewicht, nur an den Weihnachtstagen tue ich das nicht”

 –  sondern einfach werden wie die Kinder und von allem zu viel nehmen: zu viel Zucker, zu viel Farbe, zu viel Kostüm. Und dann anfangen zu singen: zu viel falsch, zu viel laut, alles richtig. Und zwischen all dem falschen Zuckerguss und echten Schweiß dann plötzlich dieser stille Moment. Ein schönes Gefühl, es flüstert dir zu: Es stimmt, es stimmt alles. Die weit geöffneten Arme, das heiße Herz, die orgiastische Liebe zum Leben, die nur hat, wer sie geschenkt bekommen hat.

Guildo hat, Guildo schenkt. Am Ende vom Text ist er tatsächlich zu einem der 3 Könige geworden, die an der Krippe stehen. Der eine bringt Weihrauch (nützt nichts), der andere Myrrhe (hilft das?), Guildo bringt die Lust am Leben. Oder wie sagte Ayla, noch während der König an der Krippe stand:

“Wir brauchen keinen Gospel mehr, wir haben Guildo.”

 

GUILDO HORN & Die Orthopädischen Strümpfe
Weihnachten mit Guildo 2021

» Samstag 18. Dezember 2021 | 20 Uhr
» Einlass 19:00 Uhr
» Vorverkauf 27 € zzgl. Gebühren
» Tickets direkt hier bei uns online ordern oder in 3000 VVK-Stellen bundesweit
» Konzert wurde vom 04. Dezember 2020 auf diesen Termin verlegt; Tickets bleiben gültig!

 

NEWSLETTER ABONNIEREN

KONTAKT

Christuskirche Bochum
Kirche der Kulturen
Platz des euro­päi­schen Versprechens
44787 Bochum