Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Lori Goldston UnionStation kl

Lori Goldston by Christian Anderson (cc)

Lori Goldston (Cello), Aidan Baker (Gitarre) und Andrea Belfi (Drums) in einem gemeinsamen Projekt: Mit ihrer Tonspur unterlegen sie einen Stummfilm-Klassiker. Ein Livescore mit

LORI GOLDSTON

Eines der legendären Konzerte in der Geschichte der Musik: Nirvanas unplugged-Session in New York 1993. Am Cello: Lori Goldston. Aufgezeichnet wurde das Nirvana-Konzert im November vor 22 Jahren, seitdem hat Lori Goldston mit ihrem Cello eine Menge großer Häuser beglückt und mit David Byrne gespielt, mit Cat Power, mit ….  seit einigen Jahren tritt sie solo auf.

AIDAN BAKER

Aidan Baker, mit der Christuskirche bestens vertraut, ist eine Art leitstern am Himmel einer Szene, die Höhen und Weiten und einen endlos gedehnten Raum zu schätzen weiß: Post Rock, Ambient, Drone, Noise, auch Shoegaze und Jazz sind die Spielarten der Szene, Aidans Gitarre ein Fixpunkt.

ANDREA BELFI

Drummer aus Italien, der Elektroakustik und Rhythmus zusammen führt.

DER STUMMFILM
Ein Klassiker: “Die Passion der Jungfrau von Orléans” des dänischen Regisseurs Carl Theodor Dreyer, 1928 gedreht. Der Film  –  mit wechselvoller Geschichte: mehrfach verloren, mehrfach wie wundersam wieder entdeckt  –  gilt als Meilenstein der Filmgeschichte. Ursprünglich sollte er tatsächlich als Tonfilm erscheinen, das wurde seinerzeit aus finanziellen Gründen verworfen. Die Tonspur wird nun live nachgereicht.

 

>> Freitag, 13. November, 20 Uhr
>> VVK 10 EUR zzgl. Gebühren

 

NEWSLETTER ABONNIEREN

KONTAKT

Christuskirche Bochum
Kirche der Kulturen
Platz des euro­päi­schen Versprechens
44787 Bochum